Resilienz-Workshops, Team-Coachings, Führungskräfte-Workshops – Ich biete eine individuelle Prozessbegleitung zu Gesundheit, Führung und Teams

Im Technologie und Gründerzentrums Oldenburg, im Tagungshotel oder in ihrem Umfeld biete individuelle Workshops zu Gesundheit, Führung und Teams an:

Als Facilitator begleite ich Gruppen und Organisationen. Das Ziel ist es, effektiver zu arbeiten und in dem sie ihre eigenen Probleme gemeinsam lösen und Strategien gemeinsam erarbeiten.

Als Facilitator kann ich ein Prozess- oder Dialogbegleiter sein, der ihre Gruppe oder ihr Team darin unterstützt, ihre eigenen Einstellungen, Überzeugungen und Werte zu verstehen.

Meine Rolle als Facilitator ist es, wirkungsvolle und bedeutsame Dialoge, eine bereichsübergreifende Entwicklung und Veränderung zu initiieren und zu begleiten. Ich arbeite unter anderem mit den Formaten Barcamp, Worldcafe oder Design Thinking und unterstütze sie dabei, die Zukunft der Arbeit gemeinsam zu gestalten.

Facilitation - Prozessbegleitung 4.0

Was wollt ihr wirklich? Was ist für euch wesentlich?

Ziel von Facilitation

Ziel ist die Beteiligung aller Mitarbeiter, die von einer bevorstehenden Entwicklung und Veränderung betroffen sind. Menschen, die Informationen zur Sache und Macht und Mittel haben, Dinge in Bewegung zu setzen – also aller Menschen, die zum System gehören, die einen spezifischen Anspruch haben oder zumindest ein Anliegen. Im Kern geht es darum, die persönlichen Fähigkeiten und Ziele von Menschen mit den Zielen und Potentialen einer Organisation zu verbinden.

Ziel des Facilitating ist es, die Potentiale einer Gruppe und ganzer Systeme zusammen zu bringen, somit Prozesse zu beschleunigen und den häufig eingeforderten Paradigmenwechsel in Organisationen (hin zu mehr Eigenverantwortung und Initiative) bereits durch die Herangehensweise in der Praxis vorzubereiten.

Gesund führen – Leistungsstärke und Energie erhalten

Gesundheit und Engagement in Balance

Gesundheit und Engagement in Balance

Gesundheit erhalten trotz hoher Leistung – geht das überhaupt?
 Erfahren Sie in diesem Workshops aufbauend auf den Erkenntnisse zum balancecoaching, wie sie als Führungskraft ihre Mitarbeiter führen können. Erkennen Sie Burn-out Gefahr bei Mitarbeitern und stärken sie die persönliche Widerstandsfähigkeit (Resilienz) durch Ihren Führungsstil.
Welche Gesundhaltung ist Ihnen und bei Ihren Mitarbeitern wichtig? Was heißt es überhaupt gesund zu sein? Welchen Rahmen können sie als Chef schaffen? Was brauchen gesundheitsfördernde Arbeitsprozesse

Nutzen

  • Gesundheit auch in einer verdichteten und durch Stress gekennzeichneten Umwelt erhalten.
  • Burn-out frühzeitig erkennen und als Führungskraft entgegen steuern.
  • Tatkraft bei innerer Gelassenheit.
  • Resilienz, die Fähigkeit Stress an sich abperlen zu lassen.

Gesunde Motivation

  • Motivation ohne Überforderung.
  • Positive Selbstmotivation stärken.
  • Umgang mit Übermotivation bei Mitarbeitern.
  • Gesundheit im Führungsverhalten.

Stress und Burn-out

  • Stress – die richtige Dosis ist entscheidend
  • Die Burn-out-Spirale rechtzeitig durchbrechen
  • Was ist Burn-out?
  • Risiko- und Schutzfaktoren
  • Fehlzeiten vorbeugen
Nachhaltig zum Erfolg

  • Resilienzfaktoren – was schützt mich vor kritischen Stressfolgen?
  • Sinn und Zufriedenheit als Schutzfaktoren.
  • Grenzen der Leistungsfähigkeit akzeptieren.

Gelassenheit

  • Tatkraft bei innerer Gelassenheit.
  • Umgang mit Ärger und Enttäuschung.
  • Achtsam sein – wirksamer Schutz gegen Überlastung.
© Ralf Miarka 2014 | Impressum | |